die Idee

Stellen Sie sich vor Sie kommen nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause. Schon im Auto freuen Sie sich auf das gut gekühlte Getränk, welches Sie in Ihrem Lieblingsgartenstuhl oder auf der Hollywoodschaukel zu sich nehmen werden.
Zu Hause angekommen legen Sie die Beine hoch, nehmen einen Schluck und lassen den Blick durch Ihren Garten schweifen...
Ihr Nachbar kommt ins Blickfeld. Den Gartenschlauch hintersichherziehend versucht er leise fluchend den Regner so zu positionieren, dass er nicht an das Haus und an die Fenster sprüht, denn das gibt Ärger. Er war der Meinung eine automatische Gartenberegnung ist Unsinn und zu teuer.
Sie haben anders entschieden...
Spielen Sie doch einmal mit dem Gedanken Ihren Garten automatisch zu bewässern. Vielleicht ist Ihnen ja dieser Gedanke schon des Öfteren gekommen? Zum Beispiel wenn Sie sich über die gelbe oder grüne „Schlange“ im Garten geärgert haben, die nicht nur immer im Wege ist, die ständig einen Knick oder die Lieblingsblume gerade umschlungen hat, sondern auch bei längerer Verweildauer eine unschöne Spur im Rasen hinterlässt. Oder wenn nach drei regenfreien Tagen die ersten Pflanzen in unserer „Märkischen Streusandbüchse“ den Kopf hängen lassen, obwohl es vorher drei Wochen geregnet hat. Abgesehen von der Eigenart der Gartenschlauchspritzen den Benutzer mitzuwässern.
Nicht nur der Komfort, die Bequemlichkeit und die Beregnung in Abwesenheit zeichnen eine Bewässerungsanlage aus. Auch der intelligente und damit sparsame und gezielte Einsatz des Wassers ist ein großer Vorteil. Das Wasser kommt in berechneter Menge an die Stellen wo es sinnvoll ist. Bei computergesteuerten Anlagen schaltet der Regensensor die Beregnung bei ausreichender Erdfeuchte ab. Ob mit Computersteuerung oder Ihrer persönlichen, wir realisieren Ihre Projekte mit Rain Bird Produkten. In Rain Bird haben wir einen kompetenten Partner gefunden, welcher seit über 70 Jahren seine Leistungen nicht nur in seiner Heimat Kalifornien unter Beweis stellt.
Wenn es Ihr Wunsch ist die Beregnungsanlage aus einem Brunnen zu speisen, können wir Ihnen ein Angebot vom Fachmann vorlegen, welcher auch eine Vielzahl von Pumpen geeigneter Art bereithält.
Eine Gartenbewässerungsanlage muss gründlich und umsichtig geplant werden. Die Beregnungskreise müssen auf den Bedarf der zu beregnenden Fläche in Abhängigkeit der zur Verfügung stehenden Wassermenge abgestimmt werden. Der Eingriff in den Garten sollte gering und die Leitungsführung gut durchdacht sein.
Nach einem Gespräch mit Ihnen über die Details und der Skizzierung Ihres Gartens sind wir in der Lage Ihnen ein Angebot zu erstellen.