die Ausführung

Haben Sie einen Auftrag erteilt, bekommen Sie einen garantierten Termin. Sollte vor Ihnen ein Projekt nicht wahrgenommen werden, biete ich Ihnen einen früheren Termin an. Bei der Ausführung ist es am besten wenn Sie nicht zu Hause sind. Das erspart Ihnen den Anblick des aufgegrabenen Gartens. Abends sind alle geöffneten Gräben wieder verschlossen, was erstens besser aussieht und zweitens Unfälle vermeidet. Ungefähr 90% der Installation ist Handarbeit, d.h. es entsteht keine nennenswerte Lärmbelästigung. Nach Fertigstellung erfolgt eine Übergabe der Anlage und eine Einweisung an der Steuerung und am Regensensor. Um eine endgültige Feineinstellung vorzunehmen lassen wir die Anlage 1-2 Wochen laufen. Erst dann erfolgt die Rechnungslegung.